Blauer Globus
platzhalter
Projektmanagement  business  Workshop
Facility-Management  bpo  Coaching

Portfolio - IT-Management für den Mittelstand
FundM FundM



Die Kernkompetenzen der F&M Consulting liegen in der Schwachstellenanalyse, Kostenreduktion, Betriebsorganisation, Technologieberatung und in der aktiven Umsetzung der Lösungsvorschläge vor Ort.


Zielgruppen


Industrie Der produzierende Mittelstand aller Branchen (z.B. Metall, Chemie, Papier, Anlagenbau, Automobilzulieferer etc.) gehört zu der Zielgruppe mit dem größten Bedarf an Technologie – und Organisationsberatung. Das profunde Wissen um Automation (Maschinenpark), Informationstechnologien (IT-Infrastruktur, ERP Lösungen) und Organisationslehre, ist dabei eine besondere Stärke der F&M Consulting und ein Garant für eine dauerhafte und partnerschaftliche Zusammenarbeit, in einer hoch automatisierten Fertigungswelt.
flexpo-Industrie
flexpo-BPO
flexpo-Prozesslandschaft
flexpo-Open Source
flexpo-Systemlösungen
IT-Outsourcing
Projektteam Industrie
Industriebranche
Gesundheitswesen   Nicht nur in der Industrie, sondern auch in kleinen Handwerksbetrieben mit Fertigungsabläufen auf höchstem Niveau, sind Geschäftsprozesse zu optimieren und Systemprozesse an die Bedarfe der Geschäftsabläufe anzupassen. Zu dieser Zielgruppe gehören zahlreiche Unikatsfertiger aus der Industrie und dem Gesundheitswesen. Z.B gehören auch Zahnärzte zur Gruppe der Unikatsfertiger, da sie sowohl Honorarkräfte als auch Produzenten sind.
flexpo-Gesundheitswesen
flexpo-BPO
Projektteam Gesundheitswesen
Gesundheitswesen

Projektmanagement
 
Die Beratungstätigkeiten sind ausschließlich auf die individuellen Kundenbedürfnisse ausgerichtet und sind stets neutral gegenüber Fremdanbietern.
 
Im Mittelpunkt der Beratungstätigkeiten stehen Ablaufoptimierungen in der unternehmensweiten Organisation der Datenverarbeitung und dem gesamten IT-Umfeld. Schwachstellen- und Potentialanalysen werden im übrigen über Landesmittel bis zu 50% des Projektbudget gefördert. Die Antragsstellung wird durch das beratende Unternehmen (F&M Consulting) unterstützt.
 
Besondere Bedürfnisse der Klienten, oder auch ungenutzte Potentiale, werden in einer Schwachstellenanalyse festgehalten und zu einem Optimierungskonzept gestaltet.
 
In den meisten Fällen, finden diese pragmatischen Konzepte große Zustimmung und werden durch eine Kosten-Nutzenanalyse (ROI) in einen Projektrahmen gestellt. Die Projekte werden dabei über mehrere Meilenstein (Präsentationen / Zwischenberichte) geführt um auch allen Projektbeteiligten, die nicht stetig mit allen Details verankert sind, den Projektfortschritt kontinuierlich aufzuzeigen .
 
Sollten diverse Projekte einen größeren Rahmen annehmen, bei denen Installationen, Konfigurationen, oder ein Roll-Out erforderlich werden, sind Ausschreibungen, Angebotsauswertungen und Vergabegespräche in dem Dienstleistungsportfolio enthalten.
 
Nicht selten sind bei organisatorische Neugestaltungen von Prozessen- oder Abteilungen, auch kommissarische Besetzungen der Abteilungsleitung oder Personaldispositionen erwünscht. Auch diesen Anforderungen wird die F&M gerecht und gliedert sich in das aktive Tagesgeschäft ein. Somit werden die konzeptionellen Lösungen im täglichen Umgang aktiv genutzt, geschult, dokumentiert und erfolgreich unter Beweis gestellt. Durch diese Form von Hilfe zur Selbsthilfe werden die Mitarbeiter nur minimal von der Projektarbeit, in ihrem Tagesgeschäft, belastet.
 
Die Projektarbeit vor Ort erstreckt sich von der Optimierung aller Geschäfts- und Systemprozesse (EDV) im Unternehmen und Betrieb, über die Ausschreibung, Inbetriebnahmeunterstützung bis zur begleitenden aktiven Mitarbeit in allen Bereichen des Unternehmens. Die F&M Consulting unterstützt dabei zahlreiche Inhouse Projekte (temporär). Oftmals wird die F&M Consulting jedoch auch zu einem beständigen Outsourcing Partner (flexpo-BPO). Durch das breite Portfolio von neutraler Beratung, Systemintegration, Softwareentwicklungen bis zur Nutzung hochmoderner Rechenzentren, ist die F&M Consulting ein Kümmerer in Sachen Fremdmaterie.
 
Projektabschlüsse werden durch Erfolgspräsentationen, im Rahmen des gesetzten Projektbudget und in den erreichten Zielsetzungen, zeitgerecht umgesetzt.
 
Anhand profunder Technologie- und Organisationserfahrungen in zahlreichen Projekten, erstreckt sich das Portfolio der F&M von dem Aufbau moderne IT-Infrastrukturen, über Betriebs- und Unternehmensorganisation bis hin zu Kennzahlensystemen zur Unternehmenssteuerung - dem Unternehmenscockpit.


 
 

Durch Zielstrebigkeit, Kontinuität, fundiertes Wissen und die Fähigkeit Begeisterungspotentiale auszulösen, werden Projekte erfolgreich gestaltet und gemeinsam gelebt.
 
 
Noch Fragen? Nutzen Sie das Online-Kontakt Formular.