Blauer Globus
platzhalter

Die F&M Philosophie und Strategie „flexpo“-BPO

 ist ein markenrechtlich geschütztes Dienstleistungskonzept zur temporären Auslagerung komplexer und wertschöpfender Geschäftsprozesse.

Der Weg:

Durch Organisation, Technologie und Prozessinnovation werden Geschäftsprozesse optimiert, automatisiert und erfolgreich wieder eingegliedert.

Das Ziel:

Leistungsträger wieder auf das Kerngeschäft des Unternehmens auszurichten (den Steuerungsaufgaben). Die konsequente Entlastung in administrativen und gestalterischen Prozessen ist dabei die Grundlage für den Erfolg.

Die Mission:

Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir verstehen Technologien nicht als Selbstzweck. Gemeinsam mit unseren Klienten optimieren wir deren Prozessabläufe und geben dem Management sowie der Basis, effiziente Steuerungs- und Kontrollmethoden an die Hand. Wir helfen unseren Kunden, Prozesse und Systeme im Unternehmen zu vereinheitlichen und verschaffen dabei den Leistungsträgern eine klare Sicht auf das Unternehmenscockpit. Geschäfts- und Systemprozesse außerhalb des Unternehmens zu Partnern, Kunden oder Lieferanten, werden ebenfalls optimiert und automatisiert.

Die Automation für sich ist jedoch noch nicht das Allheilmittel, sondern eher die Kombination aus Technik und Organisationslehre. Denn nur so lassen sich, in intensiver Projektarbeit vor Ort, die wahren Schätze des Unternehmens bergen. Der F&M ist es ein besonderes Bedürfnis alle Maßnahmen zur Umsetzung und Straffung von Prozessen, auf das Personal der Klienten zu übertragen. Somit hat die Weiterqualifizierung der Mitarbeiter oberste Priorität.

 

Was unsere Klienten am besten können, fördern und automatisieren wir.

Wenig effiziente Vorgänge hingegen werden isoliert oder eliminiert.

 

Für den langfristigen Erfolg unserer Projektarbeit sind deshalb nicht nur Zahlen und Analysen entscheidend, sondern vor allem auch der gegenseitige Umgang miteinander – und damit Werte wie Respekt, Integrität und Partnerschaft.

Wir lassen uns an unserem Anspruch messen, dass die von uns vorgeschlagenen Lösungen für unsere Kunden einen nachhaltigen, bleibenden Wert schaffen. In einem Projekt arbeiten wir nicht für oder anstelle des Managements, sondern mit der gesamten Organisation. Gemeinsam ermitteln wir Ursachen und Zusammenhänge. Gemeinsam entdecken wir Neues und erschließen Chancen für die Zukunft. Und gemeinsam setzen wir das Erarbeitete um.

Ein Technologie – und Organisationsberater ist ein verbindlicher Partner, der sein neutrales Werturteil und seine Kompetenz einbringt. Aber nur mit dem Know-how und der Unterstützung der Mitarbeiter finden wir Lösungen, die von allen nachvollzogen und akzeptiert werden. Denn die Mitarbeiter sind es, die letztendlich die Strategie zum Erfolg führen.

 

(B)usiness (P)rocess (O)utsourcing

Dieser Trend, Dienstleistungen oder Teile der Geschäftsprozesse aus dem eigenen Unternehmen auszulagern, ist im letzten Jahrzehnt deutlich gestiegen. Dies betrifft ganze Funktionsbereiche oder Abteilungen – ein Vorgehen, das unter dem Begriff Outsourcing inzwischen weitläufig bekannt ist.


FundM

Business Process Outsourcing (BPO): Die umfassenste Auslagerung von Unternehmensteilen und -prozessen erlaubt es den Firmen, sich ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, während sie die Fachkompetenz externer Partner nutzen. Wobei das F&M-Team mit dem „flexpo“ Dienstleistungskonzept die Auslagerung nicht wörtlich nehmen, sondern durch unsere aktive Mitwirkung in dem Führungsteam unserer Kunden, ein aktives Mitglied in der Unternehmensorganisation werden . Die umfassenden Erfahrungen in der diskreten Fertigung von der Maschine bis zum Unternehmensreporting, machen dabei das Alleinstellungsmerkmal des „flexpo“ Dienstleistungskonzeptes aus. Dabei besteht das Beratungs- und Umsetzungsziel in der Entlastung der Leistungsträger und der Potentialhebung entlang der gesamten Wertschöpfungskette, mittelständischer Unternehmen.

Dies ist insbesondere in Wachstumsprozessen von Bedeutung. Unternehmen, die sich sprungfixe Kosten weder leisten können noch wollen und in ihrem Wachstum durch organisatorische Schwellen verharren, haben die Möglichkeit, in wechselnden Situationen auf Profis, zum Beispiel Betriebscontrolling , IT-Spezialisten oder ERP-Fachleute zurückzugreifen. Die Vorteile des Business Process Outsourcing, wie die Steigerung der Gesamtwirtschaftlichkeit und Innovationsgeschwindigkeit des Unternehmens, Zugriff auf state-of-the-art-Fachkompetenz, Skalierbarkeit, Sicherheit, Flexibilität und nicht zuletzt die Risikoverteilung liegen auf der Hand.

F&M Consulting ist (B)(P)(O)-Anbieter für Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen am Markt, die diese Vorteile nutzen wollen.

In den Bereichen

Auszeichnung Theke Mittelstand IndustriePreis 2008 flexpo

Wir beraten, planen und setzen um

Business Process Outsourcing (BPO)
www.fundm.de